21 Mrz, 2006
Design:
Thomas Kramer

Lomi Ritual

Hawaiian BodyworkIn einer warmen Atmosphäre, unterstützt mit harmonischer Musik und wohltuenden Düften findet diese heilige Körperarbeit statt.
Nach einem Gebet (welches zur Sammlung u. Einstellung auf den Klienten dient) wird die Körperrückseite mit viel natürlichem Öl eingerieben. Durch lange, immer wiederkehrende Massagestriche gleiten Sie in eine tiefe Entspannung, Muskeln beginnen loszulassen, störende Gedanken verschwinden.
Hautsächlich mit den Unterarmen massierend, mal sanft oder tief, langsam oder schnell, wird der Körper geöffnet und immer tiefere Schichten können so von Verspannungen befreit werden. Die einzelnen Körperteile immer wieder verbindend wird der Körper ein Ganzes.
Besondere Aufmerksamkeit wird dem Rücken gewidmet. Im Hawaiianischen gilt er als Sitz der Zukunft Die „Türen“ des Körpers, Schultern und Hüfte werden gedehnt und gelockert. Die Körpervorderseite wird mit vorsichtigen, sanften Bewegungen behandelt. Im Bauchraum ist der Sitz der Vergangenheit. Emotionen, Erinnerungen sind hier gespeichert und werden sanft gelöst. Ebenso wird das Gesicht sanft ausgestrichen. Abschließend werden lange Striche entlang des Körpers durchgeführt um nochmals den Körper als Ganzes zu verbinden, besondere Energiepunkte werden berührt und der Energiekörper abgestrichen. Warm eingewickelt schließt die Massage nach ca. 2 Std. mit einer Ruhepause ab. Sie sind vollkommen entspannt, genährt und zentriert.

[Home] [Lomi-Lomi] [Lomi Ritual] [Kontakt] [Historie] [Erfahrungen] [Über mich] [Links] [Rechtl. Hinweis]